Bleiben Sie mit unserem Angebot auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter

(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder austragen.)

Hier finden Sie alle Seminare zum Thema Den Prozess der Ladungssicherung rechtsicher gestalten


Zielgruppe

verantwortliche Personen (m/w/d) in den Bereichen: Lager und Logistik, Versandleiter, Arbeitssicherheitsbeauftragte, Führungskräfte, Geschäftsführer, sonstige Verantwortliche wie Disponenten

Dauer

2 Tage

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung nach VDI 2700 Blatt 5

Inhalte

  • Straßenverkehrsrechtliche  und transportrechtliche Vorschriften
  • Begrifflichkeiten im Sinne der Richtlinie VDI 2700
  • Organisation nach VDI 2700 Blatt 5
  • Übertragung von Verantwortlichkeiten
  • Haftung aller Beteiligten
  • Planung und Durchführung von internen Kontrollen
  • Erstellung von Prozessanweisungen
  • Organisation von Qualifikationsmaßnahmen nach VDI 2700
  • Vertragsgestaltung nach Transportrecht, HGB, Selbstabholung, Incoterms
  • Auslegung von rechtlichen Vorgaben aus dem öffentlichen Rechtsbereich
  • Verhalten bei Anhörungsverfahren /Bußgeldverfahren
  • Verfahren – Gerichtsverhandlung
  • Pflichten und Verantwortlichkeiten nach § 130 OWiG (grobes Organisationsverschulden)
  • Verfallverfahren (Gewinnabschöpfung)
  • Praxisbeispiele
» Weiterlesen
3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung  |  3G Kompetenzzentrum GmbH  |  Werner-von-Siemens-Str. 12 - 14 D-36041 Fulda / Germany  |  info@3g-lasi.de  |  Tel: +49 (0)661 380308-0