Bleiben Sie mit unserem Angebot auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter

(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder austragen.)

Zielgruppe

Bediener von Flurförderzeugen, welche effizient einen Befähigungsnachweis mittels E-Learning und VR Simulator entsprechend DGUV Grundsatz 308-001 erlangen wollen.

Dauer

Theorie: E-Learning ca. 4,5 h, örtlich und zeitlich unabhängig. Praxis: VR Simulator ca. 3 h, im 3G Kompetenzzentrum

Abschluss

  • Jeder erfolgreiche Teilnehmer erhält ein Zertifikat mit Fahrausweis und digitaler Logbucheintrag in der SafetyGO Qualifikationsdatenbank.

Inhalte

Inhalt der E-Learning Theorieausbildung:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen, Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige technische Prüfung
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln, Verkehrswege
  • Fahrerassistenzsysteme
  • Multiple Choice Theorieprüfung

Inhalt der Virtual Reality Simulator Praxis:

  • Einweisung in Handhabung der Flurförderzeug Funkfernsteuerung
  • Einweisung in Bedienung des Flurförderzeugs
  • Fahrübung / Praxisprüfungsfahrt einer vorgegebenen Übungsaufgabe
» Weiterlesen

Zielgruppe

Teilnehmer die bereits im Besitz eines gültigen Fahrausweises für Flurförderzeuge sind.

Dauer

4-5 Stunden

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gesetzliche Änderungen
  • Unfallgeschehen
  • Betriebliche Vorschriften und Anweisungen
  • Arbeitssicherheit
  • Betrieb von Flurförderzeugen
  • Technische Neuerungen
» Weiterlesen

Zielgruppe

Mitarbeiter, die innerhalb der Transportkette mit einem Gabelstapler arbeiten bzw. dies zukünftig beabsichtigen.

Dauer

2 Tage

Inhalte

Theoretischer Teil

  • Rechtliche Grundlagen
  • Unfallgeschehen
  • Aufbau und Funktion von Flurförderzeugen und Anbaugeräten
  • Antriebsarten
  • Standsicherheit
  • Betrieb allgemein
  • Regelmäßige Prüfungen
  • Umgang mit Last
  • Sondereinsätze
  • Verkehrsregeln / Verkehrswege

Praktischer Teil:

  • Einweisung am Flurförderzeug
  • Tägliche Einsatzprüfung
  • Lastaufnahme
  • Gefahrenstellen am Flurförderzeug
  • Gewöhnung an das Flurförderzeug
  • Verlassen des Flurförderzeugs
  • Fahr- und Stapelüberungen
  • Fahrübungen nach DGUV Grundsatz 308 – 001
  • Theoretische und praktische Prüfung
» Weiterlesen
3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung  |  3G Kompetenzzentrum GmbH  |  Werner-von-Siemens-Str. 12 - 14 D-36041 Fulda / Germany  |  info@3g-lasi.de  |  Tel: +49 (0)661 380308-0