Bleiben Sie mit unserem Angebot auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter

(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder austragen.)

Ladungssicherung: 1. Trainer- und Beratertag im „3G“

3g-europaeisches-kompetenzzentrum-fahnen-1280-900-300x225Fulda, 11. September 2012 – Das „3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung“ wird am 2. Oktober in Fulda erstmals den „3G Trainer- & Beratertag Ladungssicherung“ durchführen. Ziel ist es, den Trainern und Beratern aus dem Netzwerk Ladungssicherung „LasiPortal.de“ und allen anderen Interessenten und Beratern die Neuerungen zur Ladungssicherung und spezielle Anforderungen auf dem Gebiet der Ladungssicherung kompakt in einem Weiterbildungstag anzubieten und spezielle Themen zu vertiefen. Zusätzlich wird in interessanten Fachgesprächen ein Erfahrungsaustausch unter den Beratern stattfinden, wo auch spezielle Probleme behandelt werden können. Künftig wird der „3G Trainer & Beratertag Ladungssicherung“ einmal pro Quartal in Fulda stattfinden. (weiterlesen…)

Marotech spendet 3.000 Euro an Hilfsorganisationen

3g-spendenuebergabe-marotech-1280x1280-300x199Spendenschecks für den Hospiz-Förderverein Fulda e.V. und die Spendenaktion “Ich brauche deine Hilfe” der Fuldaer Zeitung

Fulda, 13. August 2012 – Die Marotech GmbH hat am Montag in Fulda zwei örtlichen Hilfsorganisationen Geldspenden im Wert von 3.000 Euro übergeben. Das Geld hatten die Gäste und Besucher im April anlässlich der Eröffnungstage für das „3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung“ gestiftet. Dieser Betrag wurde durch die Marotech GmbH – die Initiatorin des 3G – großzügig aufgestockt. Der Hospiz-Förderverein Fulda e.V., vertreten durch den 2. Vorsitzenden des Vorstands Dr. Peter Fehrenbach, erhielt einen Spendenscheck über 2.000 Euro. Ein Betrag von 1.000 Euro kommt der Spendenaktion “Ich brauche deine Hilfe” der Fuldaer Zeitung (FZ) zugute. Hartmut Zimmermann nahm die Spende entgegen. Der FZ-Redakteur ist ehrenamtlicher Betreuer der Spendenaktion, die bislang schon mehr als 2,3 Millionen Euro gesammelt hat. Überreicht wurden die Spenden durch Claudia Uth, Steffen Uth und Christine Kraus von der Marotech-Geschäftsleitung sowie 3G-Chef Wolfgang Hein. (weiterlesen…)

Ladungssicherung: Schulungs-Trailer für das „3G“

LasiAuflieger_Scania_P1060338Auflieger veranschaulicht effiziente Ladungssicherungsmethoden für unterschiedlichste Güter – Rund 30 Sponsoren stellen Fahrzeug, Einbauten, Hilfsmittel und Ladegut zur Verfügung.

Fulda, 18. Juli 2012 – Dem „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“ in Fulda wurde heute von dem Fahrzeughersteller Schwarzmüller für Demonstrations- und Schulungszwecke ein speziell konzipierter Auflieger übergeben, der mit neuester Ladungssicherungs-Technik ausgestattet wurde. Die Übergabe erfolgte durch die geschäftsführende Gesellschafterin Manuela Hasenberger-Schwarzmüller. Der „Lasi-Info-Trailer“ wird von rund 30 Sponsoren unterstützt, die dem „3G“ das Fahrzeug kostenfrei zur Verfügung stellen. Zu den Förderern zählen der Fahrzeughersteller SCHWARZMÜLLER, AIRpipe, allsafe JUNGFALK, ALCOA, AMARI-Wheels, ASPÖCK, Edscha, HESTERBERG, JOST Werke, KAROPLAN, KNORR-BREMSE, SAF Holland, Transport-Technik Günther, WABCO, FULDA Reifen (Goodyear) und MAROTECH, aber auch die wichtigsten Hersteller für Hilfsmittel der Ladungssicherung. Zudem stellen regionale Industrie- und Handelsunternehmen Transportgüter wie Getränke, Papierrollen oder Stahl zur Verfügung. (weiterlesen…)

Guter Start für das 3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung

3g-lasi-expo-collage-pi-300x112

3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung

Fulda, 21. Juni 2012 – Rund zwei Monate nach der offiziellen Eröffnung des „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“ in Fulda sind die Verantwortlichen mit dem bisherigen Geschäftsverlauf sehr zufrieden. „Wir liegen gut im Plan“, bekräftigt 3G-Chef Wolfgang Hein, der für den neuen Job erst vor wenigen Wochen von Ulm nach Fulda umgezogen war. (weiterlesen…)

Eröffnung / Lasi-Expo 3G Ladungssicherung: 3G zählt 4.000 Besucher

3g-lasi-expo-collage-pi-300x112

Eröffnung / Lasi-Expo 3G

2.300 Besucher am Tag der offenen Tür – Fachforen und Vorträge mit 850 Zuhörern – Feng Shui fördert angenehme Atmosphäre – Offener Wasserlauf und Flammensäulen im Erdgeschoss

Fulda, 24. April 2012 – Das informative Eröffnungsprogramm des „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“ lockte vom 19. bis 22. April rund 4.000 Menschen nach Fulda. Erwartungsgemäß war der Ansturm am „Tag der offenen Tür“ am 22. April mit 2.300 Interessierten am größten. Die geballte Ladungssicherungs-Kompetenz von 20 hochkarätigen Referenten war im 3G in Fulda versammelt und berichtete den 850 Zuhörern über die neuesten Erkenntnisse zur Ladungssicherung. Die umfassenden Angebote an Fachforen und Vorträge waren zum Teil bis auf den letzten Platz ausgebucht. Die parallel auf dem Gelände stattfindende „1. Lasi-Expo 3G“ Ladungssicherungs-Messe und viele Fahrversuche boten weitere Anreize für die Besichtigung des einzigartigen 3G Schulungszentrums, Entwicklungszentrums und Prüfzentrums. (weiterlesen…)

Lasi-Expo 3G: Messe-Start mit 45 Ausstellern

pi-lasi-expo-2012-01-300x225

3G Lasi-Expo Ladungssicherung-Messe – Quelle: KfdM

700 Quadratmeter überdachte Fläche – 15.000 Quadratmeter Gesamtfläche – Zu 80 Prozent ausgebucht – Ausstellung im Zweijahresrhythmus geplant – 5.000 bis 8.000 Besucher erwartet

Fulda, 19. April 2012 – Vom 19. bis zum 22. April findet auf dem Gelände des „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“ an der Werner-von-Siemens-Straße in Fulda unter dem Namen „Lasi-Expo 3G“ die 1. Fachmesse Ladungssicherung statt. Die Erstveranstaltung startet mit 45 namhaften Ausstellern, die einen kompletten Überblick über den Stand der Technik bei den Hilfsmitteln und Methoden der Ladungssicherung bieten. „Mehr als 80 Prozent der Flächen sind ausgebucht“, stellt Messechefin Christine Kraus fest. Der Veranstalter rechnet mit 5.000 bis 8.000 Interessierten, die das Ausstellungsgelände zwischen Donnerstag und Sonntag besuchen. Zukünftig soll die Lasi-Expo 3G im Zweijahresrhythmus stattfinden. (weiterlesen…)

3G startet mit Fachmesse Ladungssicherung, Vorträgen und Fahrversuchen

3g-europaeisches-kompetenzzentrum-ladungssicherung-300x175Eröffnungstage vom 19. bis 22. April 2012 in Fulda – Begleitende Fachmesse Ladungssicherung mit Fahrversuchen – Fachtage für Berater Ladungssicherung, Verlader, Spediteure, Baufirmen, Galabauer und Handwerker – Tag der offenen Tür am Sonntag, den 22. April

Fulda, 7. März 2012 – Mit einem vielseitigen Rahmenprogramm wird das „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“ an vier Tagen vom 19. bis 22. April 2012 in Fulda feierlich eröffnet. Eine Fachmesse für Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema „sichere Ladung“, täglich mehrere Fahrversuche und hochinteressante Vorträge begleiten die Veranstaltung. Den Auftakt bildet der Fachtag für Ladungssicherungs-Berater am Donnerstag, den 19. April. (weiterlesen…)

Justizminister Hahn zu Gast bei Marotech / 3G

marotech-justizminister-hahn-300x199

Justizminister Jörg-Uwe Hahn beim „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“

Der hessische Justizminister Jörg-Uwe Hahn überzeugte sich am 2. August von den Baufortschritten am „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“, das zurzeit im Industriegebiet West in Fulda entsteht. Bauherr ist die auf Produktion von Antirutschmatten und Hilfsmitteln für die Ladungssicherung spezialisierte Marotech GmbH. Vor Ort ließ sich der Justizminister erstmals die Ziele und das Konzept des in Europa einzigartigen Vorhabens erläutern. Er zeigte sich beeindruckt, dass „ein mittelständisches Unternehmen aus Fulda ein solches Projekt alleine auf den Weg gebracht hat“.  (weiterlesen…)

Toto & Harry zu Gast bei Marotech / 3G

Toto & Harry, Marotech-Marketingleiterin Christine Kraus, Vertriebsleiter Christian Uhl und Bodo Scheuten

Toto & Harry, Marotech-Marketingleiterin Christine Kraus, Vertriebsleiter Christian Uhl und Bodo Scheuten

Fulda, 20. Mai 2011 – Die Marotech GmbH begrüßte in München im Rahmen der Messe transport logistic am Messestand in Halle A6 die populären TV-Polizisten Toto & Harry, die Protagonisten der Sat.1-Reportage-Reihe „24 Stunden Toto & Harry – Die Zwei vom Polizeirevier“. Die berühmten Kommissare informierten sich über das inhaltliche Konzept des europäischen Kompetenzzentrums für Ladungssicherung, das von Marotech in Fulda gebaut wird. Die Einrichtung soll im Herbst 2011 unter der Marke „3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung“ an den Start gehen. Dann wird das Gebäude eine Vielzahl von Funktionen übernehmen, die der Sicherheit im Straßenverkehr dienen.  (weiterlesen…)

Marotech enthüllt Pläne für Kompetenzzentrum Ladungssicherung

3g-kompetenzzentrum-ladungssicherung-300x179Drei Schwerpunkte: Innovation, Wissen und Prüfen – Tag der offenen Tür mit Messe Ladungssicherung im Frühjahr 2012 – Beratern für Ladungssicherung und Kunden stehen Kompetenzzentrum und Prüfeinrichtungen zur Verfügung. (weiterlesen…)

3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung  |  3G Kompetenzzentrum GmbH  |  Werner-von-Siemens-Str. 12 - 14 D-36041 Fulda / Germany  |  info@3g-lasi.de  |  Tel: +49 (0)661 380308-0