Bleiben Sie mit unserem Angebot auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter

(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder austragen.)

Stauen und Sichern im Container (CTU – Code of Practice) Tagesseminar

Schulung über die Ladungssicherung im Container für die Verkehrsträger Straße, Schiene, Binnenschiff und See.

Dieses Seminar ist als Grundschulung für alle am Containertransport Beteiligten konzipiert und richtet sich an Verlader, Verpacker, Disponenten, Fahrer, Beförderer und Verantwortliche, damit sie auf die steigenden Anforderungen im beruflichen Alltag vorbereitet sind und überdie erforderlichen Nachweise ihrer Qualifikation verfügen.

Zielgruppe

Verantwortliche Personen, Lagerfachkräfte, Versandarbeiter, Belader, Packer und Kraftfahrer, die das Be- und Entladen organisieren und durchführen (m/w).

Dauer

1 Tag

Termine

  • 11.05.2017
  • 22.11.2017

Kosten

285,00 EUR (netto zzgl. gesetzliche MWSt., aktuell 19%)

Teilnehmerbeitrag beinhaltet: Seminargebühr, Seminarverpflegung, Ausbildungsunterlagen.

Inhalte

Die Schulung basiert auf dem CTU-Code unter Einbeziehung der verkehrsträgerspezifischen Besonderheiten und weiterer mitwirkender Normen, Richtlinien und gesetzlicher Vorgaben.

Neben dem theoretischen Teil finden Demonstrationen zum stauen und sichern im Container statt; es werden praktische Übungen durchgeführt, in denen die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis umsetzen.

Die Themenschwerpunkte sind:

  • Rechtliche Grundlagen (wie ist der Handelnde in das Rechtssystem integriert)
  • Physikalische Grundlagen zur Bestimmung der Sicherungskräfte für die einzelnen Verkehrsträger
  • Arten von Containern, Eigenschaften, Festigkeiten
  • Tätigkeiten vor dem Beladen des Containers, Checklisten, Kontrolle
  • Ladungssicherungsverfahren, Arten und Auswahl
  • Ladungssicherungshilfsmittel, Gegenüberstellung, Vor- und Nachteile
  • Stauung der Ladung im Container, Beispiele und Diskussion
  • Praxis

Sonstiges

Teilnehmerzahl

Der Lehrgang findet statt bei einer verbindlichen Anmeldung von 10 Personen.

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

 

Veranstalter

3G Kompetenzzentrum GmbH
Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung

Werner-von-Siemens-Straße 12 – 14
D-36041 Fulda

 

Veranstaltungsort

3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung

Für Ihre Verpflegung ist bestens gesorgt.

 

Hinweise

Ausbildungsunterlagen werden von uns gestellt.

Weitere Informationen zum Ablauf sowie zu notwendigen Ausrüstungsgegenständen erhalten Sie nach der Anmeldungsbestätigung.

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung.

 

Unser 3G Kompetenzzentrum bietet ein umfangreiches Seminarprogramm zu den Themen Ladungssicherung, Transport und Logistik.

Download

Zusammenfassung des Seminars als Download [PDF]
3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung  |  3G Kompetenzzentrum GmbH  |  Werner-von-Siemens-Str. 12 - 14 D-36041 Fulda / Germany  |  info@3g-lasi.de  |  Tel: +49 (0)661 380308-0