Bleiben Sie mit unserem Angebot auf dem Laufenden - mit unserem kostenlosen Newsletter

(Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und Sie können sich jederzeit wieder austragen.)

Zielgruppe

Verantwortliche Personen, Lagerfachkräfte, Versandarbeiter, Belader, Packer und Kraftfahrer, die das Be- und Entladen organisieren und durchführen (m/w).

Dauer

1 Tag

Inhalte

Die Schulung basiert auf dem CTU-Code unter Einbeziehung der verkehrsträgerspezifischen Besonderheiten und weiterer mitwirkender Normen, Richtlinien und gesetzlicher Vorgaben.

Neben dem theoretischen Teil finden Demonstrationen zum stauen und sichern im Container statt; es werden praktische Übungen durchgeführt, in denen die Teilnehmer das Erlernte in die Praxis umsetzen.

Die Themenschwerpunkte sind:

  • Rechtliche Grundlagen (wie ist der Handelnde in das Rechtssystem integriert)
  • Physikalische Grundlagen zur Bestimmung der Sicherungskräfte für die einzelnen Verkehrsträger
  • Arten von Containern, Eigenschaften, Festigkeiten
  • Tätigkeiten vor dem Beladen des Containers, Checklisten, Kontrolle
  • Ladungssicherungsverfahren, Arten und Auswahl
  • Ladungssicherungshilfsmittel, Gegenüberstellung, Vor- und Nachteile
  • Stauung der Ladung im Container, Beispiele und Diskussion
  • Praxis
» Weiterlesen
3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung  |  3G Kompetenzzentrum GmbH  |  Werner-von-Siemens-Str. 12 - 14 D-36041 Fulda / Germany  |  info@3g-lasi.de  |  Tel: +49 (0)661 380308-0